Position

Abteilungsverantwortiche/r Damen Design

Nummer

4344

Warenbereich

DOB I / II

PLZ und Land

72*** - DE

Aufgaben

  • Ziel: Sie sind die Schnittstelle zur Geschäftsführung bzw. der nächst höher gestellten Ebene und kümmern sich im Ganzen um eine Abteilung und sorgen für einen reibungslosen Tagesablauf innerhalb des Teams und regeln personelle aber auch betriebliche Sachverhalte.
  • Ziel: Sie sind die Schnittstelle zur Geschäftsführung bzw. der nächst höher gestellten Ebene und kümmern sich im Ganzen um eine Abteilung und sorgen für einen reibungslosen Tagesablauf innerhalb des Teams und regeln personelle aber auch betriebliche Sachverhalte.
  • Ihre Aufgaben:
  • I. Mitarbeiterführung
    • Motivation der Mitarbeiter durch respekt- und vertrauensvollen Umgang
    • führt monatlich Abteilungsbesprechungen durch
    • informiert über aktuelle Modetrends und Sortimentsfragen
    • Führung von Mitarbeiter-Gesprächen (Grundlage Führungskräfte-Handbuch)
    • Planung, Steuerung und Kontrolle des Mitarbeitereinsatzes durch SEAK nach vorgegebenen Planzahlen
    • koordiniert die Jahresurlaubsplanung
    • achtet auf ein abteilungsgerechtes, zeitgemäßes Erscheinungsbild, inkl. Tragen des Namensschildes laufende Info an die Geschäftsleitung über abteilungsrelevante Themen
  • II. Verkauf
    • Freude am Verkauf, Umgang mit Menschen und Mode verkaufsfördernde Warenpräsentation nach Saisonablauf,Trends, Schwerpunktartikel, Anfang und Eckpreislagen herausstellen
    • Renner-Penner-Management
    • Bearbeitung von Reklamationen und Kundenbeschwerden (Führungskräfte-Handbuch)
    • Überwachung der reservierten Ware, Kundenbestellungen
    • Umsetzung der VM-Richtlinien (VM-Buch)
    • Bearbeitung von NOS
    • Kontrolle der Sauberkeit der Abteilung und Nebenräume
  • II. Verkauf
    • Freude am Verkauf, Umgang mit Menschen und Mode
    • verkaufsfördernde Warenpräsentation nach Saisonablauf,Trends, Schwerpunktartikel, Anfang und Eckpreislagen herausstellen
    • Renner-Penner-Management
    • Bearbeitung von Reklamationen und Kundenbeschwerden (Führungskräfte-Handbuch)
    • Überwachung der reservierten Ware, Kundenbestellungen
    • Umsetzung der VM-Richtlinien (VM-Buch)
    • Bearbeitung von NOS
    • Kontrolle der Sauberkeit der Abteilung und Nebenräume
  • III. Sortiment
    • aktuelle Kenntnisse über Modetrends und Sortimentsentwicklungen (intern und extern)
    • Analyse des Sortiments mit Hilfe von Hiltes
    • Beobachtung und Kontrolle des Sortiments auf Aktualität, Preislagenschichtung, Zusammensetzung innerhalb des Größensortiments, verbunden mit Information und Diskussion mit den Ressortleitern.
    • Regelmäßige Kommunikation mit Mitarbeitern, Geschäftsleitung / Ressortleitung
    • Vorbereitung auf Ressortleiter-Hausbesuche
    • Bearbeitung von NOS
    • Altwaren-Management
    • Kontrolle der Reduzierungen und Retouren-Bearbeitung
    • Mitbewerber-Beobachtung
  • IV. Dekoration / Werbung
    • Verantwortung für die trendgerechte Dekoration im Fenster und Innenraum
  • V. Organisation und Sicherheit
    • Einhalten von Unternehmensrichtlinien
    • Einhalten von Vorschriften zum Brandschutz und Arbeitssicherheit
    • tägliche Bearbeitung der E-Mails und Abteilungspost
    • sorgt für reibungslose Informationsweitergabe auch in Abwesenheit
    • Rücklauf von umgetauschter Ware / Ersatzauszeichnung
    • verantwortlich für die Freihaltung von Notausgängen und Fluchttüren
    • sorgt aktiv für Diebstahlprävention und Vermeidung von Inventurdifferenzen

Anforderungen

  • Harte Faktoren
    • w/m
    • Warenkenntnisse in DOB I / II
    • erste Führungserfahrung
    • Verkaufserfahrung
    • kaufmännische Ausbildung (idealerweise LDT-Abschluss)
    • sicher im Umgang mit Zahlen
    • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Weiche Faktoren
    • Erfolgswille
    • Kampfgeist
    • Einsatzbereitschaft
    • Teamfähigkeit
    • Kommunikativ
    • Empathie
    • selbstständiges Strukturieren der Arbeitsaufgaben
    • hohe Eigeninitiative
    • Verpflichtung zur Ehrlichkeit
    • Spaß im Umgang mit Menschen
    • aktives Auftreten gegenüber Mitarbeitern
    • Vorbild für alle Mitarbeiter
    • adäquater Umgangsform
    • Organisationstalent
    • gepflegtes Erscheinungsbild
    • selbstbewusstes Auftreten
    • Sozialkompetenz