Position

Abteilungsleiter

Nummer

4229

Warenbereich

Young Fashion Casual, Sportswear

PLZ und Land

77*** - DE

Aufgaben

  • Ziel: Leiten der Abteilung Young Fashion, ca. 650 m²
  • Mitarbeiter
    • Personalschulung, -entwicklung und -motivation
    • PEP
    • Vergabe von Planzahlen (Stück und Umsatz)
    • Freizeit
    • und Urlaubsplanung
    • Laufende Info an den GL über qualitative MA-Zusammensetzung der Abteilung sowie anstehender Probleme
  • Verkauf
    • Kontrolle der Sauberkeit der Abteilung, Kabinen evtl. Toilette
    • Überwachung des qualitativen Verkaufs
    • und Kundenverhaltens durch häufige Anwesenheit im Verkauf
    • Verkaufsfördernde Warenpräsentation nach Saisonablauf, Schwerpunktartikel, Trends (Checkliste)
    • Beobachtung und Kontrolle des Sortiments auf Aktualität, Preislagenschichtung, Zusammensetzung innerhalb des Größensortiments, Information an Ressortleiter
    • Bearbeitung der Präsenzartikel
    • wöchentliche Erstellung der Warenanforderung an die Ressortleiter, sowie Bearbeitung des Rücklaufs
    • Überwachung der Lagerpflege
    • Überwachung und Kontrolle des Altwarenbestandes
    • Prämierung nach Vorgaben
    • Bearbeitung der vorgegebnen Abschriften
    • Bearbeitung der Reklamationen
    • Wareneingangskontrolle nach Warenausfall, Passform etc.
    • Bearbeitung der Retouren
    • Bearbeitung von Warentransfers
    • Bearbeitung von Einzelbestellungen
    • Erstellen von Passagenangeboten
    • Kontrolle der Reservelager
    • Laufende Mitbewerberbeobachtung und Information an den GL
    • Laufende Information an den GL über Sortiment, Kundenwünsche etc.
  • Dekoration / Werbung
    • Zusammenstellung bzw. laufende Überprüfung der Innendekoration
    • Zusammenstellung der Fensterware
    • Kontrolle des Fensterbuches
    • Prüfung der Werbeware (Preis, Stück, Wareneingang)
    • Aufbau der Werbeware
    • Kontrolle der hauseignen Schaufenster
  • Verwaltung, Statistik, Organisation
    • Bearbeitung der Abteilungs-Post
    • Laufende Bearbeitung des Zahlenmaterials (Umsätze, Bestände, Personalleistung, Kontrolle der Planzahlen)
    • Abzeichnung von Auswahlen, Umtausch
    • Aufstellungen für Einkauf
    • Laufende Schulung der Azubis in der täglichen Praxis
    • Kassenwesen
    • Überwachung der Etikettenanforderungen sowie Neuauszeichnungen

Anforderungen

  • Harte Faktoren
    • w/m
    • kaufmännische Ausbildung
    • mind. 2 bis 3 Jahre Berufserfahrung als Substitut
    • Erfahrung im Umgang mit EDV / WAWI
  • Weiche Faktoren
    • selbstbewusst
    • bereit Verantwortung zu übernehmen
    • Verständnis für Sortimentsaufbau (Geschmack, Gefühl für Trends, Modeinteressiert)
    • Führungspersönlichkeit
    • sicher im Umgang mit Zahlen
    • Vorbild im Verkauf
    • teamorientiert
    • durchsetzungsstark